Malloreddus alla Campidanese, Sardische Nudeln nach Ca ..

Zutaten

Portionen: 6

  • 600 g Malloreddus
  • 100 g Frische salsiccia sarda (beziehungsweise grobe
  • Bratwurst von dem Metzger
  • 1000 g Italienische Paradeiser frisch oder evtl. aus der Dose
  • 150 g Geriebener, sardischer Schafskäse
  • 1 Zwiebel Safran
  • Salz
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Zubereitungszeit:

  • 1 Std (circa)

Schwierigkeitsgrad:

  • Mittel

Ein Traditionelles Gericht:

  • Aus Sardinien
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Die salsiccia in Würfel schneiden, Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden. In 4 El heissem Öl in der Bratpfanne andünsten. Paradeiser mit Flüssigkeit dazugeben, bei niedriger Hitze ungefähr 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Ein bisschen Safran und Salz hinzufügen. Das Geheimnis der Sauce ist, dass der fertige sugo noch ungefähr
  3. 50 Min. auf kleinster Flamme geköchelt wird.
  4. Malloreddus alla Campidanese Die Malureddus nach Packungsanleitung al dente, machen. Malloreddus zur Sauce Form und mit sardischem Schafskäse anrichten. Wer keinen Schafskäse mag, kann notfalls und weniger typisch sardisch, einen anderen Hartkäse darüber streuen.
  5. Campidano Art

  • Anzahl Zugriffe: 2227
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Malloreddus alla Campidanese, Sardische Nudeln nach Ca ..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen