Luzerner Birnenwecken

Zutaten

  • 1000 g Birnen (gedörrt)
  • 300 g Zwetschken (gedörrt)
  • 100 g Feigen
  • 200 g Baumnüsse
  • 100 g Rosinen
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 0.5 TL Anis
  • 0.25 TL gemahlene Nelken
  • 6 EL Traesch (Obstbrandwe
  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. - oder geriebener Teig - siehe siehe he Grundrezept 6 El. El. El. Traesch (Obstbrandwein) - oder oder der Kirschwasser
  2. Die gedörrten Früchte solange zumindest 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen, in der Folge eine halbe Stunde im Einweichwasser zubereiten, abseihen und gut abrinnen. Stiele und Zwetschgensteine entfernen, alle Früchte klein hacken. Nüsse, Zucker, Traesch und Gewürze der Menge beigeben und gut vermengen. Den Teig zu einem Rechteck 3mm dick auswallen. Die Menge etwa 1cm dick darauf gleichmäßig verteilen, bis 2cm an den Rand. Den Rand auf die Menge zurück- legen, den Teig aufrollen und ein flaches Rechteck formen. Die beiden Enden schliessen und mit Eiklar zusammenkleben. Die Oberfläche mit dem Eidotter bestreichen und ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Den Wecken bei 180 °C im aufgeheizten Backrohr etwa 30 bis 40 min backen.
  3. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1565
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Luzerner Birnenwecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Luzerner Birnenwecken