Lumpia gor, ng - Frühlingsrollen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 100 g Kohl; oder evtl. Weisskohl
  • 100 g Selleriegrün
  • 3 EL Öl
  • 250 g Fleisch; gehackt (Schwein, Rind, Hendl)
  • 100 g Sojabohnenkeimlinge
  • 20 g Krabben
  • 0.5 TL Krabbenpaste
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Salzige Sojysauce
  • 1 Eidotter
  • 4 Frühlingsrollenblätter 20 cm ø
  • 1 Eiklar (leicht geschlagen)
  • Öl (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schale der Zwiebel entfernen und fein würfeln, die Knoblauchzehen abschälen und durch eine Presse drücken. Den Paprika, den Kohl und das Selleriegrün klein schneiden.
  2. Danach Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Das Faschierte zufügen und unter Rühren mitbraten.
  3. Später das gesamte Gemüse, die Krabben und die Gewürze zufügen und unter Rühren 15 Min. gardünsten.
  4. Die Eidotter zum Fleisch geben und die Bratpfanne auf der Stelle von dem Feuer nehmen.
  5. Die Teigblätter aneinander legen und je 3 bis 4 EL der Füllung daraufgeben. Die untere Seite der Teigblätter über die Füllung legen, dann die seitlichen Ränder zusammenschlagen und das gesamte Paket aufrollen. Den Rand mit ein wenig geschlagenem Eiklar verkleben.
  6. Die Frühlingsrollen in heissem Öl portionsweise goldbraun rösten und mit Sambal bajak und Sambal ölek zu Tisch bringen.
  7. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 901
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lumpia gor, ng - Frühlingsrollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lumpia gor, ng - Frühlingsrollen