Löwenzahnblütengelee oder Gänseblümchengelee oder beides : : gemeinsam

Zutaten

  • 2 Hand voll Blüten
  • 750 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone
  • 1000 g Gelierzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Blüten mit Apfelsaft begießen und zum Kochen bringen. Bratensud durch ein Sieb gießen und vielleicht wiederholt auf 3/4 Liter auffüllen.

Gelierzucker dazugeben, aufwallen lassen und 4 min machen. Heiss in Marmeladegläser befüllen.

Berichte dann über das Geschmackserlebnis. Hoffe sehr, dass jene, die ankuendigten, mich in den Filter stecken zu wollen, dies ebenso taten, damit sie von den Erfahrungen nicht profitieren.

Später ist es wohl Stil für Pubertierende ein *g* zu herstellen. Also: *g*. Oder eher doch:

  • Anzahl Zugriffe: 2303
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Löwenzahnblütengelee oder Gänseblümchengelee oder beides : : gemeinsam

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte