Linsentartare mit Kabissalat

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 g Linsen (getrocknet)
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 1 Gelbe Karotte; abgeschält feingewürfelt (klein)
  • 1 Orange Karotte; abgeschält feingewürfelt (klein)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • Gartenkräuter; Thymian, Petersilie und Majoran
  • Frisch gehackt
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Lorbeergewürz
  • 1 EL Aceto di Modena

Weisskohlsalat:

  • 0.25 Weisskohl; Blätter in feine Streifchen geschni
  • 2 EL Kaltgepresstes Distelöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf (grobkörnig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Linsen spülen, Gemüsebouillon aufwallen lassen. Die Linsen hinzugeben, bei kleiner Wärme etwa zwanzig Min. weichkochen. Die Linsen in ein Sieb schütten, den Fond in einer Bratpfanne auffangen.
  2. Den Linsenfond mit der Knoblauchzehe, Schalotte und Lorbeer bis zu einem Viertel kochen. Die Linsen, Küchenkräuter und Karotten in den Fond Form, würzen und mit dem Essig abrunden.
  3. Das Linsentartar schmeckt ebenfalls großartig als Brotaufstrich.
  4. Weisskohlsalat Das Ganze herzhaft kneten und dreissig min stehen.
  5. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 853
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linsentartare mit Kabissalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsentartare mit Kabissalat