Linsensuppe Mit Knoblauch

Zutaten

Portionen: 4

Beilage:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Linsen auslesen und abspülen, die Hühnersuppe in einem großen Kochtopf zum
  2. Kochen bringen. Die Zwiebeln von der Schale befreien, 2 Zwiebeln vierteln, die dritte in
  3. kleine Würfel schneiden.
  4. Die Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), dann mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut entfernen und vierteln. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien
  5. und grob hacken.
  6. Die Linsen mit den Zwiebelvierteln, den Paradeiser sowie dem Knoblauch in die
  7. kochende klare Suppe geben und bei geringer Temperatur eine halbe Stunde weichkochen. Dabei den
  8. Topfdeckel nicht ganz schliessen.
  9. 1/2 El Butter in einer Bratpfanne schmelzen, die Zwiebelwürfel unter häufigem
  10. Wenden braun werden lassen.
  11. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Kurz vor dem Servieren
  12. die übrige Butter unter die Suppe arbeiten und die gebräunten Zwiebelwürfel darüberstreuen.
  13. Für die Zuspeise das Baguette in Scheibchen schneiden, mit Butter bestreichen
  14. und mit zuvor in Salz zerdrückten Knoblauchstückchen belegen.

  • Anzahl Zugriffe: 902
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linsensuppe Mit Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsensuppe Mit Knoblauch