Linsen-Kokos-Curry

Zutaten

für 4 Personen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, in dünne Spalten schneiden, Knoblauchzehen klein hacken, mit Zwiebeln in Butterschmalz (Ghee) bei geringer Temperatur glasig weichdünsten. Linsen und Curry unterziehen, leicht anschwitzen. Gemüsesuppe hinzugießen, 45 min bei geschlossenem Deckel gardünsten. Mit Salz und Mangochutney nachwürzen.
  2. Kokosnuss anbohren, Milch abschütten. Die Nuss bei 150 °C 15 min im Backrohr erhitzen. Als nächstes öffnen, das Fleisch herauslösen und fein raspeln.
  3. Karotten und Zucchini reinigen, in Scheibchen schneiden und in Butter bei geschlossenem Deckel 10 Min. weichdünsten. Mit Salz und Honig nachwürzen. Etwas auskühlen und Crème fraîche unterziehen.
  4. Linsencurry in eine Gratinform befüllen, Gemüsemischung darüber gleichmäßig verteilen, Kokosette drüberstreuen.
  5. Dazu passt z.B. Rotwein (der schmeckt ja immer:-)
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 1483
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linsen-Kokos-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsen-Kokos-Curry