Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce gekochtes Ei fein hacken. Lauch (möglichst dünne Stange) und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Sauerrahm, etwas Öl, Ei, etwas Senf und Zucker cremig rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Rahmsauce mit Lauch-und Frühlingszwiebelringen vermischen und mit Curry und Worcestersauce abschmecken.
  4. Die Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce zum Fleisch servieren.

Tipp

Die Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce ist eine herrliche Beilage zu chinesischem Grillfleisch.

  • Anzahl Zugriffe: 2194
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce

  1. Pico
    Pico kommentierte am 13.10.2015 um 10:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 30.01.2015 um 07:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Thekla
    Thekla kommentierte am 04.06.2014 um 12:06 Uhr

    Danke , EDV hatte gestern ein Problem

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.06.2014 um 07:32 Uhr

    die Zutatenliste ist verloren gegangen :-(

    Antworten
    • MJP
      MJP kommentierte am 04.06.2014 um 10:27 Uhr

      Die Zutaten dürften bei der Veröffentlichung des Rezeptes verlorengegangen sein. Gebe Sie Dir gerne bekannt. 250 ml Sauerrahm, etwas Öl, 1 gekochtes, gehacktes Ei, etwas Senf, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer, Lauch, Frühlingszwiebel, sowie Curry und Worcestersauce nach Geschmack. Liebe Grüsse MJP

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauch-Frühlingszwiebel-Sauce