Lammrücken im Römertopf

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. jeweils 1/2 Teelöffel Rosenpaprika, Salz, Pfeffer Fleisch in den gewässerten Römertopf setzen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Trocknen lassen. Öl mit Paprikaschote, der gepressten Knoblauchzehe sowie den geriebenen Thymian als dito der Pfefferminze ordentlich mischen und damit das Fleisch von allen Seiten ordentlich reibend auftragen. Die Zwiebel fein häckseln, mit den Champignons in Kochtopf einfüllen. Form schliessen und das Gericht in ungefähr 75 min bei 250 °C , glimmen. Als nächstes die Sauce mit einer Gabel mischen, da sich Zwiebel und Champignons verkocht aufweisen, wird sie dabei musig. Geriebener. Käse darunterziehen.
  3. Zuspeisen: Langkornreis, Salzkartoffeln, Butternudeln, Blattsalate
  4. Klassische Zugabe zu Hammelgerichten in England: Minzsosse : 1 El Minzeblätter staubfein zerdrücken, mit 1 El Zucker und 1 El Essig ordentlich abrühren, in ein Häferl kochende Suppeeinquirlen.

  • Anzahl Zugriffe: 2203
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lammrücken im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammrücken im Römertopf