Lachs-Spinat-Strudel

Zubereitung

  1. Für den Lachs-Spinat-Strudel Spinat auftauen, etwas hacken, Mozzarella und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Spinat, Mozzarella, Frühlingszwiebeln, Topfen, geriebenem Parmesan und Ei vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und ein bisschen Rosmarin würzen.
  2. Den Blätterteig ausrollen und die Mischung entlang der Mitte darauf verteilen. Den Lachs salzen und auf den Spinat legen. Den Teig einklappen, an den Enden gut festdrücken und überall mit Wasser oder etwas Ei bestreichen. Dann den Lachs-Spinat-Strudel für ca. 20 Minuten bei 200°C in den Ofen geben und backen.

  • Anzahl Zugriffe: 17218
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Lachs-Spinat-Strudel

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 18.03.2019 um 10:48 Uhr

    Statt Topfen nehm ich Creme Fraiche und einen kleinen Löffel Mehl dazu.

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 06.04.2015 um 18:18 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs-Spinat-Strudel