Lachs mit Kruste

Zutaten

Portionen: 2

  • 75 g Frisches Kastenweissbrot
  • 40 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 1 TL Getrockneten Estragon
  • 2 TL Honig (flüssig)
  • 25 g Butter (weich)
  • 2 Lachsfilets (à 200 g)
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz

V I T A L I N F O:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. 75 g frisches Kastenweissbrot von der Rinde befreien und zwischen den Handflächen in einer Backschüssel zerbröseln.
  2. 2. 40 g getrocknete Paradeiser (in Öl) abrinnen und in feine Würfel schneiden. Paradeiser, 1 Tl getrockneten Estragon. 2 Tl flüssigen Honig und 25 g weiche Butter zu den Bröseln Form und herzhaft vermengen.
  3. 3. 2 Lachsfilets (à 200 g) auf ein leicht geöltes Backblech legen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und die Brösel gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen.
  4. 4. Im aufgeheizten Herd bei 210 °C auf der 2. Schiene von unten 12- 13 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  5. Dazu passt: Gurkengemues£

  • Anzahl Zugriffe: 1271
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs mit Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs mit Kruste