Kulebjaka - + Info Piroggen

Zutaten

  • 5 dag Butter
  • 2 Eigelb
  • Dille
  • 10 dag Butter
  • 3 Eier, hartgekocht
  • 40 dag Mehl
  • 100 dag Weisskohl
  • 40 dag Fleisch
  • Salz
  • 1.5 dag Hefe
  • Pfeffer
  • 15 dag Wasser oder ansonsten Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?
  2. In der Russsischen Küche werden viele Gerichte aus Teig zubereitet: Bliny, Pelmeni, Spaghetti und viele andere. Der Stolz der russischen Hausfrau ist aber der Pirog (die Pirogge). "Das Haus wird nicht durch seine Ecken schön, sondern durch seine Piroggen." Piroggen sind nicht jeden Tag auf dem Tisch, aber wenn es ein Fest zu feiern gibt oder Gäste erwartet werden. Es gibt alle Arten von Piroggen: offene und gedeckte, aus Germteig und aus ungesäuertem Teig, grosse und kleine (die kleinen heissen Piroschki), gefüllt mit Erdapfel, Kohl, Fleisch, Pilzen, Fisch, Beeren, Topfen, Marmelade.
  3. Seit langer Zeit eines der polpulaersten Piroggen ist die Kulebjaka.
  4. Füllung: Kulebjaka wird oft mit Fleisch- oder evtl. Kohlfüllung gemacht, häufig in verschiedenen Schichten, z.B. am Beginn eine Schicht gekochter Langkornreis, anschliessend Fleisch, Kohl und obenauf Scheibchen hartgekochter Eier. Weitere mögliche Füllungen: Schwammerln, (grüne) Hühnerfrikasse, Zwiebeln, Fisch; je vorgegart. In der Edelversion "Moskauer Kulebjaka" besteht eine Schicht aus Stör.
  5. Für die Fleischfüllung das gekochte Fleisch durch einen Fleischwolf drehen. Zwiebeln in ein klein bisschen Öl anbräunen, Fleisch hinzfügen. Faschierte, hartgekochte Eier unter die Menge verrühren und mit Salz, Dill und Pfeffer noch etwas Geschmack geben.
  6. Für die Kohlfüllung den Kohl reinigen und fein kleinschneiden, mit kochend heissem Leitungswasser begießen und abrinnen lassen. In einer Bratpfanne mit der Butter 10-1500 cmin. dünsten, in diesem Fall ständig aufrühren. Einige hartgekochte Eier untermengen, mit Salz würzen und im Fall der Fälle würzen.
  7. Wie üblich bei russsischen Rezepten sind alle Mengen variabel. Sind die Füllungen sehr flüssig, gibt man auf den Boden und zwischen die Schichten kleingeschnittene Palatschinken.

  • Anzahl Zugriffe: 1907
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kulebjaka - + Info Piroggen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 04.07.2018 um 16:25 Uhr

    Die Themenwelten Marmelade und Spaghetti sind sehr weit hergezogen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kulebjaka - + Info Piroggen