Kürbiskuchen - mit Honig und gemahlenen Nüssen

Zutaten

Portionen: 1

  • 3 Eier
  • 150 g Honig
  • 2 TL Zitronenschale (gerieben)
  • 3 EL Cognac
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Kürbis ohne Kerne und Schale
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 150 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. (*) für eine Kastenform von 25 cm Länge Das Backrohr auf 180o vorwärmen.
  3. Die Eier trennen. Die Eidotter mit dem Honig kremig aufschlagen. Salz, Cognac, Zitronenschale, Pfeffer, Muskatnuss und Zimt hinzfügen.
  4. Den Kürbis fein reiben und mit den Haselnüssen sowie dem Mehl unter die Eigelbmasse vermengen. Die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen und gleichmässig unterziehen. Die Kastenform gut einbuttern, den Teig hineingeben und zirka 1 Stunde auf der mittleren Schiene backen.
  5. Den Kuchen auf einem Kuchengitter ein klein bisschen abkühlen, aus der Form stürzen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

  • Anzahl Zugriffe: 1951
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiskuchen - mit Honig und gemahlenen Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiskuchen - mit Honig und gemahlenen Nüssen