Kürbiskernwecken

Zutaten

Portionen: 1

  • 600 g Weizenmehl (glatt)
  • 1/2 Würfel Germ (frisch)
  • 1 Handvoll Kürbiskernen (ganz)
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Hausbrotmischung
  • 1 TL Kümmel
  • 350 ml Wasser (warmes)
  • etwas Kräutersalz
  • etwas Kräuterpfeffer

Brot:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, den Germ zerbröseln und untermischen, Kürbiskernöl, Kürbiskerne sowie die Gewürze dazugeben, warmes Wasser dazumischen und das ganze gut vermischen. Den Teig mehrmals abschlagen, wenn er zähflüssig ist, dann mit etwas Mehl bestauben und für ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Währenddessen das Backrohr auf 250° Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen. Wenn der Teig gegangen ist den Teig nochmal abschlagen, mit den Händen zu einem Laib formen, großzügig mit Wasser bestreichen und dann für 20 Min. backen, danach auf 180° zurückschalten und für weitere 20 Min. backen. Wenn der Laib fertig ist, aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter legen zum Auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 2028
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kürbiskernwecken

  1. habibti
    habibti kommentierte am 10.01.2016 um 16:06 Uhr

    Es sollte wohl Hausbrotwürzmischung heißen, oder?

    Antworten
    • Sweety01
      Sweety01 kommentierte am 06.02.2016 um 20:50 Uhr

      auf dem Gwürzpackerl steht einfach nur Hausbrotmischung ;)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiskernwecken