Kürbiscremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • Muskatnuss (frisch gemahlen)
  • Kürbiskernen (gehackt)
  • 50 ml Schlagobers (geschlagen)
  • Kürbiskernöl

Für die Kürbiscremesuppe:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbiscremesuppe den Kürbis halbieren und innen aushöhlen (Kerne und weiches Fleisch entfernen) eventuell schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel ebenfalls fein schneiden, in heißem Butter hell anrösten und Kürbiswürfel dazugeben und mitrösten. Das Mehl darüber streuen, kurz mitrösten und mit Suppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, alle Zutaten gut verrühren und zugedeckt eine ca. eine halbe Stunde dünsten.
  3. Sobald der Kürbis weich ist, mit dem Stabmixer pürieren und das Schlagobers dazugeben. Die Suppe langsam erhitzen, mit einer frisch gemahlenen Muskatnuss abschmecken und kurz einkochen lassen.
  4. Die gehackten Kürbiskerne in wenig Fett kurz anrösten (Achtung: Die Kerne werden schnell dunkel!). Fertige Suppe anrichten, etwas Kürbiskernöl darüber gießen und mit einer Gabel schnell durchrühren, damit ein dekoratives Muster entsteht.
  5. Ein Schlagobershäubchen auf die Suppe geben und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen. Sofort servieren.

Tipp

Die Kürbiscremesuppe schmeckt auch hervorragend mit Kokosmilch, statt Schlagobers.

  • Anzahl Zugriffe: 2867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiscremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiscremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiscremesuppe