Kürbis süß-sauer

Zutaten

  • 1 kg Muskatkürbis (geschält und in Würfel geschnitten)
  • 1 l Wasser
  • 250 ml Weißweinessig
  • 400 g Zucker
  • 40 g Salz
  • 1/2 TL Ingwer (gemahlen)
  • 6 Gewürznelken
  • Pfefferkörner

Zubereitung

  1. Für den Kürbis süß-sauer alle Zutaten aufkochen und den Kürbis darin leicht wallend weich, aber durchaus bissfest kochen.
  2. Zur Aufbewahrung in Gläser füllen und mit einem Deckel gut verschließen.

Tipp

Der Kürbis süß-sauer passt gut zu kalten Platten oder auch zu Kurzgebratenem.

  • Anzahl Zugriffe: 31717
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis süß-sauer

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Kürbis süß-sauer

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 24.05.2017 um 15:17 Uhr

    herrlich mit Sojasauce

  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 20.10.2015 um 18:11 Uhr

    lecker

  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 01.05.2015 um 18:54 Uhr

    Lecker

  4. mai83
    mai83 kommentierte am 27.06.2014 um 20:02 Uhr

    Habe ich vorgemerkt für die Kürbisernte

  5. omami
    omami kommentierte am 31.08.2013 um 17:05 Uhr

    Kann man den Kürbis nicht überhaupt einrexen? Dann hält er ja auch länger.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis süß-sauer