Küchenkräuter-Lende mit Fenchel und Paradeiser

Zutaten

Portionen: 2

Kräuterfüllung:

Gemüse:

Fleisch:

  • 1 Schweinelende
  • Öl (zum Anbraten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Käse z.B Esrom
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus der feingehackten Knoblauch, Petersillie, Käse und Öl eine Farce machen. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.
  2. Die Lende mit der Kräuterfüllung befüllen. Salzen, mit Pfeffer würzen und in Öl anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Fenchel in ausreichend Salzwasser 10 bis 15 min weich machen. Die Paradeiser blanchieren und häuten.
  4. Die Fenchel halbieren, mit den gehäuteten Paradeiser und angebratener Lende in eine gefettete feuerfeste Form geben. Die Fenchel mit Butterflöckchen überstreuen, Fleisch mit Käsescheibe belegen und die übrige Kräutermasse darüber Form.
  5. Circa 30 Min. bei 180 °C Grad im Umluftherd überbacken. Als Zuspeise Baquette.
  6. Als Variation können die Paradeiser auch mit frischen Blattspinat gefüllt werden.
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 564
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Küchenkräuter-Lende mit Fenchel und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Küchenkräuter-Lende mit Fenchel und Paradeiser