Krebsschwänze auf Brockoli-Wildreis

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Wildreis
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 400 g Brockoli
  • Salz
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 200 ml Fischfond
  • 20 ml Trockener Wermutwein
  • 200 g Crème fraîche
  • 12 Rohe Krebsschwänze mit Schale (groß)
  • 3 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter ((1))
  • 20 g Butter ((2))
  • 1 EL Mandelblättchen
  • Currypulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Wildreis in die kochende klare Suppe rühren, fünf min blubbernd machen, dann bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in vierzig min zu Ende gardünsten.
  2. Brockoli reinigen, in kleine Rosen teilen und in ausreichend Salzwasser fünf bis sechs min blanchieren. Anschließend abschütten, abgekühlt abschrecken und abrinnen.
  3. Für die Soße Fischfond, Wermut, Wein und Crème fraîche mischen, aufwallen lassen und unter gelegentlichem Rühren kremig kochen.
  4. Die Krebsschwänze ausführlich abspülen und abtrocknen. Den Rückenpanzer bis zum Schwanz aufschneiden und den Darmfaden entfernen. Die Krebsschwänze im heissen Butterschmalz rösten, bis sie rundum rot sind. Herausnehmen, mit Pfeffer übermahlen und warm stellen.
  5. Butter (1) erhitzen und die Mandelblättchen darin goldbraun rösten. Langkornreis und Brockoliröschen hinzufügen und erwärmen.
  6. Butter (2) in kleinen Flöckchen in die Soße einschwenken. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Currypulver nachwürzen.
  7. Die Garnelenschwänze und die Reismischung auf Teller gleichmäßig verteilen. Etwas Soße aufgießen. Die übrige Soße getrennt anbieten.
  8. Als Entrée z. B. vor einem leichten Fleischgericht zu Tisch bringen.
  9. Tipp: Wer mag, kann die Krebsschwänze auf Salatblättern anrichten und mit Zitronenschnitzen garnieren.
  10. Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

  • Anzahl Zugriffe: 742
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Krebsschwänze auf Brockoli-Wildreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krebsschwänze auf Brockoli-Wildreis