Kokospralinen

Zutaten

  • 100 ml Schlagobers
  • 25 g Kokosfett
  • 200 g Schokolade (weiß)
  • 125 g Eiswaffeln
  • 75 g Kokosraspeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokospralinen Schlagobers und Kokosfett unter ständigem Rühren in einem Topf erwärmen.
  2. Schokolade in Stücke brechen, im Schlagobers-Kokosfett-Gemisch schmelzen und einrühren. Die Eiswaffeln sehr klein zerbröseln und unterheben.
  3. Die Masse 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit kalten Händen Kugeln formen und in Kokosraspeln wälzen.
  4. Die Kokospralinen kühl lagern!

Tipp

Wer möchte setzt noch eine ganze Mandel jeweils in die Mitte der Kokospralinen.

  • Anzahl Zugriffe: 5332
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Kokospralinen

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 27.12.2015 um 10:50 Uhr

    kenne sie mit Biskotten, aber mit Eiswaffeln klingt noch besser

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 15.11.2015 um 08:20 Uhr

    Ein Gedicht.

    Antworten
  3. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 16.10.2015 um 06:59 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 24.09.2015 um 12:32 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 29.03.2015 um 00:15 Uhr

    klingt verlockend

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokospralinen