Kohlrouladen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Kohl abspülen, den Stiel entfernen. Den Kohl in siedendes Salzwasser legen und ankochen. Ist er ein wenig weich geworden, auf einem Sieb abrinnen und auskühlen, dann die Blätter vorsichtig ablösen. Die dicken Blattrippen zart flach klopfen.
  2. Den Langkornreis abspülen, zweimal soviel Wasser wie Langkornreis zum Kochen bringen, mit Salz würzen und den Langkornreis hineingeben. Zugedeckt leise machen, bis der Langkornreis die Flüssigkeit aufnimmt. Das Fleisch abspülen, durch den Fleischwolf drehen, mit dem Langkornreis und den abgeschälten und gewürfelten Zwiebeln mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf jedes Kohlblatt die Füllung Form. Die beiden Seiten einwickeln und aufrollen.
  3. Dicht in einem Kochtopf anordnen, die abgeschälten und in Achtel geschnittenen Paradeiser dazwischenlegen. Wasser darüber gießen, den Saft einer Zitrone, die Rosinen und Zucker zufügen. Zugedeckt zum Kochen bringen und für 45 min in die mittelheisse Röhre schieben.

  • Anzahl Zugriffe: 979
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kohlrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kohlrouladen