Knoblauchbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Knoblauchbrot das Baguette in 2-3 Teile schneiden, und dann horizontal halbieren. (Das Gleiche mit dem Ciabattabrot, halt nicht in zu kleine Stücke schneiden).  Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder mixen.

Die Petersilblättchen ebenfalls fein hacken. In einer Schüssel Olivenöl mit dem Knoblauch und Petersilie vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brotscheiben auf ein Backblech legen, auf jede Scheibe eine gute Portion der Paste geben, und eine kleine Scheibe Butter drauflegen.

Das Knoblauchbrot im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C toasten, bis das Brot knusprig und goldbraun ist.

Kurz vor Ende der Backzeit fein geriebenen Parmesan über jede Scheibe Brot geben.

Tipp

Das Knoblauchbrot kann man auch mit einer Prise Oregano servieren um ein bisschen kräuterlicheren Geschmack zu geben. Noch besser schmeckt es, wenn man das Baguette selber macht.

Was denken Sie über das Rezept?
14 4 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Knoblauchbrot

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.07.2017 um 15:07 Uhr

    Etwas Oregano dazu

    Antworten
    • CarloC
      CarloC kommentierte am 21.08.2017 um 07:31 Uhr

      Das passt leider nicht dazu als den geschmack vom Petersilie komplett abdecken wuerde.

      Antworten
  2. reisner123
    reisner123 kommentierte am 23.06.2016 um 15:11 Uhr

    Klingt sehr gut!

    Antworten
    • CarloC
      CarloC kommentierte am 23.06.2016 um 15:20 Uhr

      Danke, ist auch sehr schnell vorbereitet!

      Antworten
    • reisner123
      reisner123 kommentierte am 23.06.2016 um 20:39 Uhr

      Stimmt.Werd's am Wochenende abends am Grill machen, und ich denke es wird einfach nur ein paar Würste dazu geben...

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche