Kneipp-Marillen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 kg Wachauer Marillen (entkernt, halbiert)
  • Kristallzucker (nach Geschmack)
  • Zimt (gemahlen)
  • 2 dag Butter
  • 12 dag Kristallzucker
  • 1/8 l Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marillen überlappend in gut gebutterte Auflaufform schichten, mit Zimt und Zucker bestreuen, bei 200° C ca. 1 Stunde im Rohr backen. In der Form auskühlen lassen. Zucker mit Butter in Pfanne erhitzen, bis er braun und hart wird (karamellisiert), Schlagobers dazugeben und so lange köcheln lassen, bis sich das Karamell wieder verflüssigt hat und die Sauce dick eingekocht ist. Heiß und extra als Dip für die völlig erkalteten gegarten Marillen reichen oder über die gegarte Marillen gießen und sofort servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1850
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kneipp-Marillen

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 15.05.2015 um 21:03 Uhr

    toll

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 19.06.2014 um 10:03 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 25.08.2013 um 15:20 Uhr

    Das müsste auch mit Pfirsichen gelingen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kneipp-Marillen