Kium - Geschnetzeltes Schweinefleisch Sennenart

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rahm mit Paprika, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einer Saucenpfanne aufwallen lassen. Fleisch beifügen, bei kleiner Temperatur unter Rühren auf kleiner Flamme sieden, bis der Rahm fast eingekocht ist.
  2. Mit Salz nachwürzen, anrichten. Schnittlauch nach Wunsch darüberstreuen.
  3. Dazu passen: 'Gschwellti', Blattsalate, Ofenkartoffeln, Salzkartoffeln.
  4. Bemerkung:'Kium' heisst: 'Ghei um'. Gemeint ist in diesem Gericht: Gerinnen oder evtl. Scheiden des Rahms. Wenn das Gericht so lange gekocht wird, bis sich der Rahm scheidet, schmeckt es noch aromatischer, sieht aber nicht mehr ansehnlich aus.
  5. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 3166
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kium - Geschnetzeltes Schweinefleisch Sennenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kium - Geschnetzeltes Schweinefleisch Sennenart