Kirchweihganserl

Zutaten

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 1 Gans (ca. 700 g je Person)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • Bier zum Bestreichen
  • 2 EL (20 g) Maizena (Maisstärke)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gans abspülen, abtrocknen und außen mit Salz, innen mit Salz und Pfeffer einreiben. In einen großen Bräter Form, ein Viertel Liter warmes Wasser eingiessen und die abgeschälten Zwiebeln halbiert dazulegen. Die Gans zirka 2 bis 3 Stunden unter häufigem Wenden und Begiessen mit dem abtropfenden Fett bei 200 Grad im Backrohr rösten - untere/mittlere Schiene.
  2. Eine halbe Stunde vor Ende der Bratzeit die Soße entfetten und die Gans mit Bier bepinseln, damit die Haut schön kross wird. Die Gans aus der Soße nehmen, die Soße nachwürzen und mit in kaltem Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Die Gans zerteilen, die Soße getrennt dazu anbieten und alles zusammen mit Kartoffelknödeln zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirchweihganserl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirchweihganserl