Kernölgugelhupf

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kernölgugelhupf eine Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.
  2. Die Eier trennen, die Dotter zusammen mit dem Zucker, dem Kernöl und dem Wasser gut schaumig rühren. Das Eiklar mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
  3. Das Mehl und das Backpulver versieben und abwechselnd mit dem Eischnee in die Dottermasse einrühren.
  4. Die Masse in die Form füllen und den Kernölgugelhupf im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, überzieht den Kernölgugelhupf mit noch mit Schokoladenglasur, dann ist er besonders saftig.

  • Anzahl Zugriffe: 12003
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kernölgugelhupf

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 20.10.2015 um 11:59 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 15.10.2015 um 20:52 Uhr

    toll

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 19.06.2015 um 00:18 Uhr

    ein wunderbar nussiger Geschmack

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 22.03.2015 um 12:02 Uhr

    klingt sehr interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kernölgugelhupf