Kartoffeltopf mit Faschiertem

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfeln in der Schale machen, abkühlen, schälen. Kleine Erdäpfeln ganz, grössere Erdäpfeln halbieren beziehungsweise vierteln. Die Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken.
  2. Schweineschmalz in einem grösseren Kochtopf erhitzen, die feingehackte Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Faschiertes dazugeben und unter rühren braun rösten. Das Fleisch muss krümelig zerfallen. Mit Salz, Pfeffer und dem Majoran herzhaft würzen.
  3. Die Rindsuppe in einem anderen Kochtopf erhitzen und das Paradeismark unterziehen. Eventuell mit ein klein bisschen Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. klare Suppe und Paradeismark zum Faschierten Form und alles zusammen bei mittlerer Hitze dünsten. Gelegentlich umrühren.
  4. Die vorbereiteten Erdäpfeln einrühren und alles zusammen weitere 10 Min. dünsten. Vor dem Servieren mit ein klein bisschen Petersilie überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1407
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kartoffeltopf mit Faschiertem

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.11.2016 um 12:28 Uhr

    Heute nachgkocht,sehr gut gelungen. Hat uns gut geschmeckt.Gutes Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffeltopf mit Faschiertem