Kartoffeltaler mit Käse

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Erdäpfeln, fest kochend, groß in dicke Scheibchen geschnitten, mit Schale
  • 16 EL Semmelbrösel
  • 8 EL Parmesan (gerieben)
  • 1.5 TL Chili-Gewürz
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Öl (zum Fritieren)
  • Chili-Gewürz zum Bestäuben
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffelscheiben in kochend heissem Wasser 10-15 Min. gardünsten, bis sie weich sind, abschütten und ausführlich abrinnen.
  2. Semmelbrösel, Käse und Chili mischen und in einen flachen Teller geben. Die Eimasse in einen anderen Teller befüllen.
  3. Die Kartoffelscheiben in die Eimasse eintauchen und dann in den Semmelbröseln wälzen, bis sie ganz damit überzogen sind.
  4. Das Öl in einem großen Kochtopf beziehungsweise in der Fritteuse auf 180-190 °C erhitzen. Die Taler in mehreren Portionen 4-5 Min. frittieren, bis sie goldbraun sind.
  5. Die Taler mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenrolle abtopfen und warm halten, derweil die nächsten ausgebacken werden.
  6. Die Kartoffeltaler auf aufgeheizten Teller anrichten, vielleicht mit Chili bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  7. Die Kartoffeltaler kann man als eigenständigen Snack oder evtl. als Zuspeise zu einer Fischmahlzeit zu Tisch bringen.
  8. Man kann die Kartoffeltaler auch mit der Bröselmischung überziehen und dann bis zum Frittieren im Kühlschrank behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 1590
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffeltaler mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen