Kartoffelsuppen mit Schinkenklösschen

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 2 Karotten
  • 1 Sellerie (Knolle, klein)
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Porree
  • 2 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1000 ml Kräftige klare Suppe (Inslant)
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Schinkenklösschen::

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Welke Lauchteile zurechtschneiden, Stangen in Längsrichtung aufschneiden, spülen und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln in Scheibchen schneiden. Butter in einem großen Kochtopf auslassen, Gemüse darin andünsten. Heisse klare Suppe zugiessen, bei schwacher Temperatur 1/2 Stunde gardünsten. Petersilie spülen, klein hacken und zur Seite stellen. Für die Schinkenklösschen Schinken sehr fein in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, Petersilie spülen, beides möglichst fein hakken. Butter in einer Bratpfanne auslassen, Schinken, Zwiebel und Petersilie darin andünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Semmeln raspeln, dazugeben und das Ganze goldgelb rösten. Die Menge in eine ausreichend große Schüssel geben, Ei unterkneten, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.
  2. Walnussgrosse Knödel formen und in 1/2 Liter heissem, schwach gesalzenem Wasser ziehen (nicht machen), bis die Knödel an die Oberfläche kommen. Suppe durch ein Sieb aufstreichen, mit Pfeffer und Salz nachwürzen, mit Knödel und Petersilie anrichten.
  3. Zubereitungszeit: 45 Min, Garzeit: min
  4. Joule (410 Kalorien)
  5. Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

  • Anzahl Zugriffe: 633
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelsuppen mit Schinkenklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen