Karamellisierte Käsesahne-Törtchen

Zutaten

Portionen: 6

Biskuitboden:

  • 25 g Butter
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • 25 g Kokosraspel
  • Zucker, zum Bearbeiten

Käsecreme:

  • 5 Gelatine (weiss)
  • 175 ml Milch
  • 3 Eidotter (Klasse M)
  • 100 g Zucker
  • 125 g Topfen (mager)
  • 1 Limette, die abgeriebene Schale
  • 8 EL Limettensaft
  • 3 Eiklar (Klasse M)
  • 125 ml Schlagobers
  • 60 g Zucker (circa)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Für den Biskuitboden die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, ein wenig auskühlen. Eier mit Zucker und 1 Prise Salz in der Küchenmaschine bzw. mit den Quirlen des Mixers in etwa 7 Min. kremig-dicklich schlagen. Mehl sieben, mit den Kokosraspeln vermengen und unter die Eier heben. Flüssige Butter einrühren.
  2. 2. Menge auf einem mit Pergamtenpapier belegten Backblech glatt aufstreichen und im aufgeheizten Herd auf der. 2 Schiene von unten bei 200 Grad 7 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad ). Boden mit dem Papier von dem Backblech nehmen. Mit dem Papier nach oben auf eine mit Zucker bestreute Arbeitsfläche legen, das Papier mit ein wenig Wasser einpinseln und abziehen. 6 Kreise von 10 cm ø ausstechen und in Frischhaltefolie gewickelt zur Seite legen.
  3. 3. Für die Käsecreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch zum Kochen bringen, Eidotter mit 50 g Zucker kremig aufschlagen, heisse Milch nach und nach unterziehen. Eiermilch in einer Backschüssel über einem heissen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis sie kremig geworden ist.
  4. Gelatine gut auspressen, in der heissen Eiermilch zerrinnen lassen. 5 Min. auskühlen.
  5. 4. Topfen, Limettenschale und Limettensaft unter die Eimasse rühren. Die Menge etwa 45 min in den Kühlschrank stellen, bis sie leicht bindet, dabei einmal umrühren.
  6. 5. Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen. Schlagobers steif aufschlagen. Die ausgestochenen Teigscheiben in Metallringe (10 cm ø) legen. Erst das Schlagobers, dann den Schnee unter den Limettenquark heben. Auf den Teigscheiben gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Erst 2 Stunden in den Kühlschrank, dann 20 Min. in das Gefrierfach stellen.
  7. 6. Je 10 g braunen Zucker auf die Törtchen streuen, mit einem Bunsenbrenner karamellisieren und die Ringe abziehen. Sofort zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 537
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karamellisierte Käsesahne-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karamellisierte Käsesahne-Törtchen