Kaninchen auf Blattsalat

Zutaten

Portionen: 4

Vinaigrette:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Walnussöl
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Sherryessig
  • 1 EL Traubenkernöl
  • Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Salat:

  • 400 g Blattsalat (gemischt)
  • 1 Kaninchenrücken
  • 2 Kaninchenlebern
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Außerdem:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Kaninchen auf Blattsalat die Schalotten fein würfeln und mit den restlichen Zutaten für die Marinade verrühren. Kräuter hacken und unter die Marinade rühren.
  2. Blattsalate waschen und abrinnen lassen. Auf Tellern anrichten. Radieschen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf den Blattsalaten platzieren.
  3. Kaninchenrücken im Öl von allen Seiten kräftig anbräunen und in in etwa 5 Min. braten. Nach in etwa 1 Minute die Kaninchenleber hinzfügen und mitbraten. Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen und in in etwa 1 cm dicke Scheiben aufschneiden.
  4. Den Blattsalat mit der Salatsauce marinieren und das Fleisch darauf anrichten.
  5. Kaninchen auf Blattsalat servieren!

Tipp

Kaninchen auf Blattsalat als Vorpseise mit getoastetem Brot servieren!

  • Anzahl Zugriffe: 849
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kaninchen auf Blattsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaninchen auf Blattsalat