Kani Maki

Zutaten

Portionen: 2

  • 10 Stk. Surimi-Sticks (Krabbenfleischimitat)
  • 240 g Sushi Reis
  • 240 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 4 Stk. Noriblätter (Seetang)
  • 25 ml Reisessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kani Maki den Sushi Reis mithilfe eines Siebes abwaschen bis nur mehr klare Flüssigkeit heraus kommt. Gemeinsam in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen lassen.
  2. Danach die Herdplatte abschalten und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen ohne den Deckel zu öffnen. Den Essig mit dem Salz und Zucker in einem Topf geben und aufkochen lassen.
  3. Die Essig Mischung und den Reis auskühlen lassen und beides vermengen. Nun ein Nori Blatt auf die Sushi-Matte geben und 1/4 vom Reis darauf verteilen. Oben und unten etwas frei lassen.
  4. 2 1/2 Surimi Sticks längs hineinlegen und zusammenrollen.

Tipp

Die Kani Maki am Besten mit Soja Soße, Wasabi und Ingwer servieren!

  • Anzahl Zugriffe: 13759
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kani Maki

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kani Maki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kani Maki