Kalte Avocadosuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Avocados (reif)
  • 1 Limette; oder evtl. Zitrone; Saft und abgeriebene Schale
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 ml Hühnersuppe (kalt)
  • Salz
  • Tabascosauce
  • Korianderkraut
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. > einer kalten Avocadosuppe. Sie können mir
  2. > sicher helfen.
  3. Ich verrate Ihnen gern mein Rezept, das von mexikanischen Freunden stammt und im Nu zubereitet ist.
  4. Man püriert das grob geschnittene Fruchtfleisch mit dem Saft und der Schale der Limette, dem durchgepressten Knoblauch und ein kleines bisschen Hühnersuppe im Handrührer und giesst nach und nach den Rest der klare Suppe dazu. Mit Salz und ein paar Spritzern Tabasco würzen und mit gezupftem Koriandergrün überstreuen. Die Suppe frisch kochen, weil sie sonst ihre schöne grüne Farbe verliert.
  5. Tipp: Koriander ist sehr geschmacksintensiv - wer ihn nicht mag, lässt ihn einfach weg.

  • Anzahl Zugriffe: 2312
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kalte Avocadosuppe

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 31.12.2015 um 06:02 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalte Avocadosuppe