Käsecracker

Zubereitung

  1. Eiweiß mit zerlassener Butter und Parmesan vermischen, würzen und zu einer 3 cm dicken Rolle formen. In Klarsichtfolie einschlagen und kurz im Tiefkühlfach anfrieren. In 3 mm dicke Scheiben schneiden und in Erdnussöl schwimmend herausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipp

Ideale Beilage für Salat oder Vorspeisen.

Kann auch in Verbindung mit Räucherfischmousse oder Gemüsemousse zu verschiedenen Geschmacksrichtungen verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4660
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Käsecracker

  1. Illa
    Illa kommentierte am 06.03.2015 um 15:29 Uhr

    gut

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 26.02.2015 um 20:43 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. poykoo
    poykoo kommentierte am 24.11.2014 um 13:59 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 28.06.2014 um 15:10 Uhr

    gut

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.03.2014 um 19:30 Uhr

    mmmhhh

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Käsecracker