Käsebrotring

Zutaten

  • 350 ml Wasser
  • 125 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 5 Eier
  • 350 g Käse (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst das Backblech einfetten oder Backpapier verwenden. In einem großen Topf Wasser mit Salz und Margarine zum Kochen bringen.
  2. Vom Ofen nehmen und das Mehl auf einmal zugeben. Mit einem Kochlöffel langsam zu einem teigartigen Brei verrühren. Vorsichtig erhitzen. Solange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Topf von der Kochstelle nehmen. Nach und nach die Eier hineinarbeiten.
  3. 5 EL vom Käse zurückbehalten, den Rest der Masse zugeben, schmelzen lassen und mit einem Kochlöffel den Teig kranzförmig auf das Backblech häufen.
  4. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene in heißen Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

Tipp

Das Käsebrot ist auch am Tag nach dem Backen noch saftig, eignet sich zum Snacken, als Beilage zum Grillen oder auch zu Suppen. Mit Speck- oder Schinkenwürfel bekommt das Brot eine würzig herzhafte Note. Auch Rosmarin oder andere Kräuter peppen es geschmacklch noch einmal auf.

  • Anzahl Zugriffe: 671
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Käsebrotring

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Käsebrotring

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen