Jour Gebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Weizen (frisch gemahlen)
  • 350 g Wasser
  • 1 TL Salz (gestrichen)
  • 1 EL Öl
  • 40 g Germ
  • Sesamsaat
  • Mohn
  • Sonnenblumenkerne

Für das Jour Gebäck das Mehl in eine geeignete Schüssel geben, mit Öl, Salz und Wasser mischen, den Germ darüberbröseln.

Mit dem Knethaken 5-6 Minuten kneten.

Den Teig mit geschlossenem Deckel bei Raumtemperatur 20 Minuten gehen lassen, ein weiteres Mal kneten.

Zwei Röllchen formen, je in fünf Arbeitsschritte teilen und daraus verschiedene Weckerl formen.

Die Weckerl auf ein gefettetes Backblech legen, mit Wasser bestreichen und mit einigen Sesamkörnern, Mohn beziehungsweise Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C 20-30 Minuten backen.

Tipp

Wenn Sie das Jour Gebäck mit Weizenvollkorn- oder Dinkelmehl machen möchte, beachten Sie, dass Vollkornmehl mehr Flüssigkeit benötigt als Weißmehl.

Das Wasser bzw. Milch immer nach und nach vorsichtig zugießen, bis der Teig zäh ziehend und schwer reissend ist und nicht mehr klebt.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Jour Gebäck

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 21.08.2017 um 18:23 Uhr

    Ich habe für 500g Mehl einen halben Würfel Germ verwendet. Mag nicht so den heftigen Geschmack. Aus dem Teig habe ich außer Semmerl noch verschiedene andere Weckerl geformt und mit Körnern bestreut. So habe ich für jeden Geschmack das richtige Gebäck fürs Frühstück oder zur Jause.

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 24.06.2015 um 13:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche