Joghurtkastenkuchen

Zutaten

Portionen: 20

  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 200 g Zucker
  • 240 g Mehl
  • 150 ml Öl
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Rumrosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Joghurtkastenkuchen Joghurt, Zucker, Öl, Eier, Vanillezucker und Salz gut miteinander verrühren (ca. 5 Minuten lang). Mehl und Backpulver versieben und nach und nach in den Teig einrühren.
  2. Zum Schluss die Rumrosinen unterrühren. Eine Kastenform einfetten und mit Brösel ausstreuen. Den Teig in die Kastenform geben und den Joghurtkastenkuchen im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 50-60 Minuten backen.

Tipp

Statt der Rumrosinen kann man auch normale Rosinen oder Schokoladesplitter für den Joghurtkastenkuchen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3985
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Joghurtkastenkuchen

  1. Huma
    Huma kommentierte am 10.04.2018 um 11:32 Uhr

    Ich habe ihn mit Vanillejoghurt gebacken und kann dies auch weiter empfehlen. Ein saftiger, flaumiger Kuchen.

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.04.2015 um 08:06 Uhr

    gutes Gelingen

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 08.04.2015 um 11:33 Uhr

    gespeichert und wird ausprobiert

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 21.02.2015 um 13:15 Uhr

    Das ist mein nächster Kuchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Joghurtkastenkuchen