Hustentee

Zutaten

Portionen: 1

  • 25 g Eibischwurzel
  • 10 g Fenchel
  • 10 g Isländisch Moos
  • 15 g Spitzwegerichkraut
  • 10 g Süssholzwurzel
  • 30 g Thymian
  • 2 EL Honig
  • 1 Tropfen 2 drops Anisöl
  • 1 Tropfen 2 drops Melissenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Stellen Sie sich nach dem Rezept am Anfang eine Würzmischung her. Trocken und luftdicht verpackt können Sie sie über mehrere Monate erhalten.
  2. Anwendung: Ein Suppenlöffel Tee in ein Häferl Form und mit siedendem Wasser begießen, bedeckt ca. 10 min ziehen, folgend absieben. Darin den Honig und die ätherischen Öle untermengen. Geben Sie den Honig immer erst in den lauwarmen Tee, weil, wie oben bereits beschrieben, Temperaturen über 40o Celcius die Wirkstoffe zerstören können. Die ätherischen Öle schliesslich helfen mit, den Schleim zu lösen, um so dem Husten an den Kragen zu gehen. Von diesem Tee sollten Sie ein paarmal täglich ein Häferl trinken.

  • Anzahl Zugriffe: 1732
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hustentee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hustentee