Honig-Safran-Birnen

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Williamsbirnen
  • Saft von 3 Zitronen
  • 25 Bratfett (Pflanzenfett special)
  • 1 EL Akazienhonig
  • 1 Pkg. Safranfäden
  • 8 Waffelröllchen
  • Minze (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Birnen spülen, von der Schale befreien, Blüte entfernen. Saft einer Zitrone bis auf 1 El. In 1 Liter Wasser geben, zum Kochen bringen, Birnen darin 7 min weichdünsten.
  2. Bratfett mit dem Honig, den Safranfäden und dem verbleibenden Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Birnen aus dem Wasser nehmen, abrinnen, zum Honig-Safran-Gemisch Form, unter Wenden 5 min darin gardünsten, so dass sie eine schöne gelbe Farbe bekommen. Birnen leicht auskühlen, mit der Honig-Safran-Soße auf Tellern anrichten.
  3. Mit Waffeln und Minze garnieren.
  4. Als Menüvorschlag: Entrée: Forellenmousse Hauptspeise: Entenbrust mit Eierschwammerl-Soße Nachspeise: Honig-Safran-Birnen

  • Anzahl Zugriffe: 791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Honig-Safran-Birnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen