Holunderblütenterrine mit Kiwisoße

Zutaten

Für die Holunderblütenterrine:

  • 250 ml Schlagobers
  • 8 Blatt Gelatine
  • 200 g Gervais
  • 200 ml Holunderblütensirup
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)

Für die Kiwisoße:

  • 4 Stk. Kiwis
  • 30 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Holunderblütenterrine die Terrinenform dünn mit Öl ausstreichen und mit Frischhaltefolie auslegen. Das Obers aufschlagen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gervais, Sirup, Sauerrahm und den Zitronensaft gut glattrühren.
  3. Die Gelatine in 2 EL heißem Sirup auflösen und einrühren. Das geschlagene Obers unterziehen.
  4. In die vorbereitete Terrinenform einfüllen und 2-3 Stunden kaltstellen
  5. Für die Kiwisoße die Kiwis schälen, pürieren, durch ein Sieb streichen und zuckern. Die Holunderblütenmasse aus der Form stürzen, portionsweise anrichten.
  6. Die Holunderblütenterrine mit Kiwisoße und evtl. einem Minzblättchen garniert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1177
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Holunderblütenterrine mit Kiwisoße

  1. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 31.05.2015 um 13:58 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderblütenterrine mit Kiwisoße