Heilbutt in Kartoffelkruste

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Heilbutt Filets a 200 g
  • 1 Ei
  • Mehl
  • 2 Erdäpfeln (groß)
  • Olivenöl, s+p
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Küchenherd auf 400 °C ( 200 °C ) vorwärmen.
  2. Erdäpfeln von der Schale befreien, fein raffeln, in Papiertüchern gut auspressen. Ei in einer flachen Backschüssel verquirlen, Mehl in eine andere Schale Form. Kartoffelspäne in vier gleiche Teile teilen.
  3. Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen, Fisch erst mehlieren, dann durch das Ei ziehen. Je einen Teil Erdapfel auf jede Fischseite Form und ein klein bisschen glatt drücken. Filets in das heisse Öl Form, s+p und auf jeder Seite rasch braun werden lassen. Für 10 Min. in den heissen Herd Form. Vorsichtig, nicht übergaren.
  4. Dazu passt prima grüner Blattsalat und gebuttertes Kreuzkümmelbrot.
  5. Ralph.

  • Anzahl Zugriffe: 1055
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heilbutt in Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heilbutt in Kartoffelkruste