Hausnudeln

Zutaten

Portionen: 6

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 1 EL Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl auf ein Nudelbrett geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Wasser, Eier und Öl hineingeben und das Ganze zu einem festen Teig verkneten.
  2. 30 Minuten zugedeckt rasten lassen. Danach dünn auswalken und in 5 cm breite Streifen schneiden, diese aufeinander legen und wieder 1/2 cm breit schneiden.
  3. Trocknen lassen.
  4. Die Nudeln 30 Minuten in Salzwasser kochen und abschrecken und nach Belieben als Beilage oder mit einem beliebigen Sugo servieren.

Tipp

Die selbstgemachten Hausnudeln kann man auch mit getrockneten Kräutern machen oder mit Tomatenmark bzw. Spinat färben.

  • Anzahl Zugriffe: 1712
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hausnudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hausnudeln

  1. Gast kommentierte am 29.05.2019 um 07:58 Uhr

    eine andere möglichkeit ist natürlich, die nudeln schnell durch die nudelmaschine zu drehen, dann muss man nichr so viel schneiden.

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.10.2015 um 10:27 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen