Hausmacher-Leberkäse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rüebli abschälen, die Peporoni entkernen. Beides zu Anfang in Längsrichtung in schmale Streifchen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Die Petersilie klein hacken.
  2. Das Kalbsbrät in eine geeignete Schüssel geben. Die Crème fraîche mit dem Paprika sowie dem Pfeffer durchrühren und beigeben, ebenso die Gemüsewürfelchen und die Petersilie. Alles sehr gut vermengen.
  3. Eine kleine beschichtete Tortenform (Quicheform) bzw. eine mittlere Aluschale gut mit Butter ausstreichen. Die Brätmasse hineingeben und mit einem in Wasser getauchten Spachtel glatt aufstreichen.
  4. Den Leberkäse auf die zweite Schiene von unten des Ofens Form und die Hitze auf 180 °C einstellen. Den Leberkäse 50-55 min backen.
  5. Heiss beziehungsweise abgekühlt dienieren.
  6. Als Zuspeise passt bspw. ein Kartoffelsalat.
  7. Tipp:
  8. Anstelle von Rüebli und Peporoni kann man ebenso verschiedene Küchenkräuter, Zucchetti beziehungsweise Maiskörner klein schneiden und zum Brätteig Form.

  • Anzahl Zugriffe: 1084
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hausmacher-Leberkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hausmacher-Leberkäse