Hagebuttenkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 80 g Butter
  • 140 g Honig
  • 2 Eier
  • 0.25 TL Zimt
  • 150 g Weizen (fein gemahlen)
  • 1 TL Backpulver

Belag:

  • 50 g Haselnüsse
  • 125 g Kokosette
  • 3 Eiklar
  • 125 g Honig
  • 200 g Hagebuttenmus
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Zuerst alle Ingredienzien für den Teig mischen. Den Teig eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten und dann bei 180 °C ungefähr 15 min backen.
  3. Die Nüsse grob hacken und dann gemeinsam mit den Kokosette in einer trockenen Bratpfanne leicht rösten. Abkühlen. Die Eiweisse sehr steif aufschlagen. Den Honig gemächlich dazugeben und dann noch so lange weiterschlagen, bis eine dicke Schaummasse entsteht. Die Nuss-Kokosflockenmischung unterziehen.
  4. Das Hagebuttenmus auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen. Dabei von dem Rand her zirka 1/2 cm frei.
  5. Die Eiweissmasse darauf gleichmäßig verteilen.
  6. Bei 180 °C (Umluft) auf der unteren Einschubleiste ca. 20 min backen, bis die Eiweissmasse fest ist.
  7. Wenn der Kuchen 1 Tag durchgezogen ist, schmeckt er noch besser.
  8. von diana drossel

  • Anzahl Zugriffe: 2177
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hagebuttenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hagebuttenkuchen