Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 g Schwammerlmischung (jeweils nach Wunsch: Austernpilze, Kräuterseitlinge, Shiitake, Goldkaep Champignons)
  • 2 Zwiebel (klein)
  • 3 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • Estragonblätter (frisch)
  • 20 ml Sherry
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Senf
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Die Brustfilet in feine Streifen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen, Schwammerln in mundgerechte Stückchen schneiden, Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Hähnchenstreifen im heissen Öl anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Butter in das Bratfett Form, Zwiebelwürfel glasig weichdünsten. Schwammerln und Estragon zufügen und herzhaft anbraten. Mit Sherry löschen. Das Schlagobers aufgießen und bei mittlerer Hitze kochen. Die Hähnchenstreifen hinzfügen, Senf unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Dazu passt ein grüner Blattsalat und ein frisches Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 936
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzen