Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Soße

Zutaten

Sosse:

  • Bratenfond
  • Rotwein
  • 1 Flasche(n) Sherry
  • Maisstärke
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch auf beiden Seiten anbraten und dann mit Senf bestreichen. Eine Scheibe Toastbrot, Butterstückchen, ein paar Oliven und Sardellen verquirlen und als Gratiniermasse auf das Fleisch geben.
  2. Das Putenfilet nun im Herd bei 180 °C gratinieren. Für die Sherry- Rotwein-Soße Rotwein einreduzieren, Sherry und Bratenfond hinzfügen, mit Maizena (Maisstärke) ein kleines bisschen binden und gut durchkochen.
  3. Der Paradeiser entkernen, grob in Würfel schneiden und in Olivenöl mit den übrigen Pfeffer, Oliven, Salz und Basilikum zu einem Kompott machen. Die Karfiolröschen in Salzwasser blanchieren, mit ein klein bisschen Bratenfond zermusen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Gemüse in der Tellermitte anrichten, die gratinierte Pute darauf setzen und das Ganze mit der Sherry-Rotwein-Soße nappieren.
  4. Mancha, Spanien.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 995
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Soße