Granny Smith Tuna Salad - Thunfischsalat Mit Äpfeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 7 EL Olivenöl
  • 2 Frische Thunfischsteaks (jeweils in etwa 225 g)
  • 0.5 Tasse(n) (75 g) Staudensellerie, feingewürfelt
  • 0.5 Tasse(n) (75 g) ungeschälter Granny Smith, feingewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln (mit 7-8 cm Grün) in schmale Scheibchen geschnitten
  • Salz
  • 0.5 Tasse(n) (125 ml) Majo
  • 2 EL Frisches Basilikum, feingehackt (vielleicht m
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nach diesem köstlichen Blattsalat werden Sie kaum jeweils wiederholt zu Thunfisch aus der Dose greifen. Er besteht aus frischem, auf den Punkt gegartem Thunfisch mit säuerlichen Äpfeln und knackigem Staudensellerie, angemacht mit einer würzigen Majo. Ich esse den Blattsalat am liebsten auf getoastetem Mehrkornbrot, belegt mit Tomatenscheiben und ganzen Basilikumblättern.
  2. 1. Öl in einer großen beschichteten Bratpfanne bei mässiger Hitze erhitzen. Die Fischsteaks auf einer Seite 5 min anbraten, dann vorsichtig auf die andere Seite drehen und ungefähr 3 min weiterbraten. Anschliessend den Fisch ungefähr 5 min in der Bratpfanne ruhen.
  3. 2. Den gebratenen Fisch in mundgerechte Stückchen zerteilen und in einer großen Backschüssel mit Sellerie, Äpfeln und Frühlingszwiebeln vermengen. Den Blattsalat mit Salz würzen.
  4. 3. Majo und Basilikum in einer kleinen Backschüssel durchrühren und mit einem Spatel unter den Thunfischsalat heben.
  5. Getränkeempfehlung : Wein: Finger Lakes (Ny) dry Riesling

  • Anzahl Zugriffe: 791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Granny Smith Tuna Salad - Thunfischsalat Mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Granny Smith Tuna Salad - Thunfischsalat Mit Äpfeln