Gewürzorangen

Zutaten

Portionen: 6

  • 150 g Honig
  • 700 ml Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 10 Nelken
  • 10 Grüne Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • Orangenschalenjulienne
  • Evtl. Stärkemehl zum Binden
  • 3 Blutorangen
  • 3 Orange
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Honig, Orangensaft und Gewürze auf die Hälfte einkochen lassen, evtl. mit Stärkemehl binden. Von 2 gewaschenen unbehandelten Orangen mit einem Zestenreißer (= Küchenwerkzeug mit dem Orangenstreifen herunter gezogen werden) Julienne herunter reißen und in ein Einmachglas geben. Alle 6 Orangen mit einem Messer schälen und auch diese in das Einmachglas geben. Den heißen Gewürzfond darüber gießen und mindestens 3 Tage ziehen lassen. Die Gewürzorangen kann man länger im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Diese Gewürzorangen eignen sich besonders gut als Beilage für einen Sterzauflauf.


Selbstverständlich können diese auch für andere Desserts verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2901
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Gewürzorangen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 16.11.2015 um 08:19 Uhr

    Passt so...!!

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 27.02.2015 um 10:17 Uhr

    winterlich

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 09.02.2015 um 13:36 Uhr

    gut

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 18.03.2014 um 10:12 Uhr

    Werde ich bald ausprobieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gewürzorangen