Gegrillter Fisch im Bananenblatt

Anzahl Zugriffe: 10.460

Zutaten

Portionen: 4

  •   600 g Grätenlose weiße Fischfilets (ohne Haut)
  •   15 Gehackte Schalotten
  •   1 1/2 Gehackte Knoblauchzehen
  •   3 Gehackte Frühlingszwiebel
  •   1 TL Zerstoßener weißer Pfeffer
  •   1/2 Tasse(n) Dicke Kokosmilch
  •   1 EL Limonensaft
  •   1 TL Salz
  •   3 Eier
  •   Bananenblätter (ode Alufolie)

Zubereitung

  1. Die sorgfältig entgräteten Fischfilets fein hacken und im Mixer ein paar Sekunden lang zerkleinern. Die Fischmasse mit den restlichen Zutaten vermengen. Bananenblätter auflegen und jeweils 3 gehäufte Esslöffel Fischfarce in die Mitte jedes Blattes auftragen. Bananenblatt straff einrollen, die Enden umschlagen und mit Zahnstochern (oder Küchengarn) fixieren. In wenig Wasser (zugedeckt) oder über Wasserdampf etwa 15 Minuten garen und anschließend noch weitere 5 Minuten auf einem Holzkohlengrill (oder Elektrogrill) grillen. Währenddessen ab und zu wenden, damit die Blätter gleichmäßig braun werden. Im Bananenblatt servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

7 Kommentare „Gegrillter Fisch im Bananenblatt“

  1. Andy69
    Andy69 — 15.7.2015 um 22:49 Uhr

    toll

  2. marwin
    marwin — 20.3.2022 um 10:28 Uhr

    interessante Idee

  3. kassandra306
    kassandra306 — 30.3.2016 um 22:01 Uhr

    wo bekommt man Bananenblätter?

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 1.4.2016 um 09:15 Uhr

      Liebe kassandra306, Bananenblätter können Sie im Asialaden kaufen, oder im Internet bestellen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  4. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 — 5.3.2015 um 21:21 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gegrillter Fisch im Bananenblatt