Gegrillte Forellen mit Speck

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gegrillte Forellen mit Speck die Forellen salzen, pfeffern und jede Forelle mit einer Scheibe Speck umwickeln.
  2. Unter den Speck ein Lorbeerblatt stecken und mit einem kleinen Spieß befestigen. Die Forellen leicht mit Öl bepinseln und auf den Grill legen.
  3. Die Forellen mit Speck von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen.

Tipp

Gegrillte Forellen mit Speck lassen sich am Griller, als auch im Ofen ganz einfach zubereiten. Statt Lorbeer kann man auch sommerliche Kräuter, wie Thymian und Rosmarin verwenden. Zum Befestigen dafür evt. Spagat verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 928
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gegrillte Forellen mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gegrillte Forellen mit Speck