Gefülltes Poulet

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Poulet; a etwa 1500 g (groß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 500 ml Hühnerfond

Füllung:

  • 500 g Mageres Kalbfleisch fein gehackt
  • 100 g Hühnerleber (frische)
  • 100 g Entenleber; bzw.
  • 200 g Hühnerleber
  • 1 Schwarzer Trüffel Perigord/Glas (klein)
  • 50 ml Portwein bzw. Cognac
  • Nussöl
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereiten: Die Ingredienzien der Füllung kleinschneiden, vermengen, würzen und bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.
  2. Kurz vor dem Zubereiten das Poulet unter dem fliessenden Kaltwasser ausführlich ausspülen, abtrocknen. Füllung in die Bauchhöhle Form, Öffnung verschließen, würzen. Butter mit Fond vermengen. Das Poulet damit bepinseln. Ein gefaltetes Mulltuch im Butterfond einweichen. Leicht auspressen, auf die Brust des Poulets legen. Das Hendl auf einem Backblech in der Mitte des auf 225 °C aufgeheizten Backofens während einer halben Stunde backen. Poulet mit Butterfond-Mischung laufend bepinseln.
  3. Hitze auf 175 Grad reduzieren. Weitere 40 min backen.
  4. Dann Geschirrhangl entfernen, Poulet unter Bepinseln weitere 30-40 Min. rösten.
  5. Vor dem Aufschneiden 10 min stehen. Sauce absieben, aufwallen lassen und nachwürzen.
  6. Tipp: 30-40 Min. vor Ende der Backzeit Chicorée halbieren, würzen, aufs Backblech legen, mit Fondmischung bestreichen und mitschmoren.

  • Anzahl Zugriffe: 788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefülltes Poulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefülltes Poulet